Hochwertige Keramikversorgungen chairside

Seitenzahnversorgung mit direkt am Behandlungsstuh

Bei der Versorgung eines Defekts im Seitenzahngebiet gibt es neuerdings die Möglichkeit, am Behandlungsstuhl keramische Werkstücke direkt herzustellen. Das Entfernen der Karies und Vorbereiten des Zahnes erfolgt wie seither.

Herstellung des Werkstücks ohne Abdruck

Nach Abschluss der Präparation wird diese direkt im Mund aufgenommen. Dabei entfällt der für viele Patienten sehr unangenehme Abdruck. Die gewonnen Daten werden am Computer feinjustiert. Anschließend wird aus einem Keramikblock dreidimensional und sehr präzise das passende Werkstück direkt am Behandlungsstuhl hergestellt.

Behandlungsabschluss in einer Sitzung

Während der Herstellung des Werkstücks können Sie die faszinierenden Schleifvorgänge der Computer gesteuerten Fräsmaschine beobachten. Sofort nach Fertigstellung des Werkstücks wird mit dem Einpassen begonnen.

Ihr Vorteil: Nach nur ca. einer Stunde verlassen Sie mit einem optimal sitzenden Keramikwerkstück die Praxis. Weitere Termine sind nicht notwendig.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über Behandlungen mit CEREC erhalten Sie unter Technische Ausstattung -> CEREC